Kommende Veranstaltungen

Modernisierung und Minderheiten in China

Ethnische Minderheiten machen nicht nur die kulturelle und sprachliche Vielfalt aus, die Chinas Gesellschaft heute prägt. Viele der über fünfzig offiziell als „Nationalitäten“ anerkannten ethnischen Gruppen leben auch in formell teilautonomen Verwaltungseinheiten. Historisch haben Minderheiten eine gewichtige Rolle für den Aufstieg der Kommunistischen Partei gespielt. Trotzdem waren sie häufig von Repressionen, Umerziehung und erzwungener Modernisierungspolitik betroffen. Was bedeutet Modernisierung in China in Bezug auf seine Minderheiten?
Zeit
Donnerstag, 17.11.2022 - 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstaltungsformat
Event
Themengebiet
Minderheiten, China
Zielgruppen

Studierende

Wissenschaftler*innen

Sprachen
Deutsch
Ort
Zoom
Reservierung
erforderlich
Veranstalter
CASSIS
Wird geladen