Publications

Here you can find all publications of the experts of CASSIS. 

Current Scientific Publications
China's Engagement in Africa: Activities, Effects and Trends

Prof. Dr. Maximilian Mayer schreibt im Rahmen einer Veröffentlichung des Center for Global Studies zu Chinas technologischem Einfluss in Afrika.

How Turkey and Russia Are Reshaping the Black Sea Region

Dr. Shushanik Minsayan writes about the Russian-Turkish tandem in the Black Sea Region.

“Russland und das EU-Ölembargo“

Dr. Frank Umbach schreibt in Europäische Sicherheit und Technik (ES&T) über das EU-Ölembargo und dessen Auswirkungen auf Russland.

“Der Glasgower Klimagipfel 2021 – Die Energie- und Klimapolitik der Hauptemittenten EU, USA, China und Russland“

Dr. Frank Umbach diskutiert in seiner Veröffentlichung in Politische Studien den Glasgower Klimagipfel 2021.

Digital currencies, monetary sovereignty, and U.S.–China power competition

Prof. Dr. Maximilan Mayer and Dr. Ying Huang discuss digital currencies, monetary sovereignty, and U.S.–China power competition in their new research article. 

“Putins Nukleardrohungen. Einsatzoption oder psychologische Kriegsführung?“

Dr. Frank Umbach diskutiert in seinem Fachbeitrag in Europäische Sicherheit und Technik die Nukleardrohungen von Putin.

Europa hat die Konsequenzen seiner digitalen Abhängigkeit noch kaum erkannt

Maximilian Mayer und Yen-Chi Lu entwickeln einen Digitalen Dependenz Index (DDI), der eine präzise Zustandsbeschreibung über digitale Abhängigkeiten im globalen Vergleich liefert. Mithilfe des DDI lässt sich der komplexe Gegenstand der strategischen Digitalpolitik auch besser kartieren: Weltweit wurden von 23 wirtschaftlich führenden Staaten beim Handel mit digitalen Gütern und Dienstleistungen, im Bereich der Informations- und Kommunikationsinfrastrukturen sowie hinsichtlich der geistigen Eigentumsrechte für digitale Technologien unterschiedliche Grade digitaler Abhängigkeit ermittelt. 

COVID-19 Border Restrictions and Cross-Border Care Relations: The Cases of Germany and Vietnam

In diesem Arbeitspapier beschreiben u.a. Katharina Cramer, Maximilian Mayer und Philip Nock kritische Unterbrechungen der grenzüberschreitenden Pflegebeziehungen und -arrangements aufgrund der Einführung von Grenzbeschränkungen zu Beginn der COVID-19-Krise in Deutschland und Vietnam. Die Autor:innen argumentieren, dass die spezifischen (geo)politischen Konstellationen und die besonderen sozioökonomischen Kontexte und Verbindungen der Pflege innerhalb und außerhalb dieser Länder entscheidende Aspekte dafür sind, wie und in welchem Ausmaß die Grenzbeschränkungen in jedem dieser beiden Länder variierten und unterschiedliche Härten für verschiedene Arten von Pflegebeziehungen verursachten.

“Russia’s Cyber Fog in the Ukraine War”

Dr. Frank Umbach in Geopolitical Intelligence Service (7 pp.) about Russia’s cyber fog in the Ukraine war.

“China’s Belt and Road Initiative is Faring”

Since the inauguration of China’s Belt and Road Initiative in 2013, its bold vision has become China’s most important global economic and foreign policy instrument. Dr. Frank Umbach elaborates on the future of China’s Belt and Road Initiative in his article “China’s Belt and Road Initiative is Faring”, which was published in Geopolitical Intelligence Services.

Politics of Pandemic Care: Exploring Disruption and Response in International Cross-Country Comparison

In diesem Arbeitspapier beschreiben u. a. Katharina Kramer, Maximilian Mayer und Philip Nock die Erforschung von staatlicher Politik, sozialen Initiativen Initiativen und digitale Innovationen als Teil der globalen und nationalen Unterbrechungen der Versorgung während der COVID-19 Pandemie und beleuchten die Schnittstellen zwischen nationaler und globaler Pflegepolitik. 

International Security Forum Bonn 2021 Report

The International Security Forum Bonn 2021 was a high-level international event to ensure a dialogue on contemporary topics of foreign and security politics.

Learning from COVID-19

This report provides a preliminary distillation of Comparative Covid Response: Crisis, Knowledge, Politics (CompCoRe) – a cross-national study of the policy responses of 16 countries across five continents.

„Der Ukraine-Konflikt und die deutsche Russlandpolitik”

EUCERS- Forschungsleiter Frank Umbach mit einem Beitrag zu “Der Ukraine-Konflikt und die deutsche Russlandpolitik“ („The Ukraine Conflict and Germany’s Russia Policy“), in: Europäische Sicherheit & Technik (ES&T), February 2022, S. 18-21.

Bridging the Gulf. America's turn to Asia leads to new partnerships among the Gulf States

Prof. James Bindenagel spricht in der Sonderausgabe der Security Times zur Münchener Sicherheitskonferenz über neue Partnerschaften unter den Golf-Staaten (in englischer Sprache).

What if Russia Cuts Off Gas to Europe? Three Scenarios

Dr. Frank Umbach spricht über drei mögliche Disruptionsszenarien der europäischen Energieversorgung aus Russland (in englischer Sprache).

“What if Russia Cuts Off Gas to Europe? Three Scenarios”

EUCERS- Forschungsleiter Frank Umbach entwirft drei Szenarien zu einem Abbruch russischer Gaslieferungen nach Europa:  “What if Russia Cuts Off Gas to Europe? Three Scenarios”, Geopolitical Intelligence Service (GIS), 14 February 2022.

Europas Olympia-Dilemma

Prof. Dr. Maximilian Mayer und Dr. Nadine Godehardt mit einer politikwissenschaftlichen Perspektive auf die Olympischen Winterspiele in China.

Russia demands security guarantees but what Putin really wants is Ukraine

Dr. Iulian Romanyshyn, Senior Fellow am CASSIS, stellt die russischen Interessen im derzeitigen Konflikt in der Ukraine heraus.

Politische Risiken für deutsche Unternehmen in China sind deutlich größer geworden

Maximilian Mayer im Interview mit der Stuttgarter Zeitung über chinesische Investitionen und die Auswirkungen von Geopolitik für deutsche Unternehmen in China.

Die Europäische Union und die NATO

Prof. Dr. Ulrich Schlie über die umfassenden Herausforderungen der Covid19-Pandemie sowohl für die einzelnen Staaten als auch für die internationale Staatengemeinschaft und ihre multilateralen Institutionen.

Die strategische Autonomie der EU und die transatlantische Allianz

Eine Publikation von Dr. Iulian Romanyshyn, Research Fellow des CASSIS und der Karlspreis-Akademie, zu Möglichkeiten des Erlangens europäischer strategischer Autonomie während gleichzeitiger Aufrechterhaltung der transatlantischen Partnerschaft.

Counter-Terrorism, Ethics and Technology

Das neue und frei verfügbare Buch, editiert von Dr. Scott Robbins et. al., diskutiert die Relevanz neuer Technologien für Terrorismus und dessen Bekämpfung, und wirft dabei auch einen Blick auf ethische Fragen (auf Englisch).

Cyber Achilles? On the Importance of Undersea-Cables in the 21st Century

Winning essay of the Young Transatlantic Initiative Essay Competition 2021 by Vladimir Stosic.

Offener Brief an Annalena Baerbock

Dr. Friedbert Pflüger richtet sich mit einem offenen Brief an die neue deutsche Außenministerin.

Und tappen weiter von Krise zu Krise?

Ein Meinungsbeitrag über die Notwendigkeit Strategischer Vorausschau unseres Senior Professors James D. Bindenagel mit Prof. Dr. Heinemann-Grüder.

Report Sicherheitsforschung.NRW

Der neue Bericht bietet eine Übersicht zum Stand der sicherheitspolitischen Forschung in Nordrhein-Westfalen.

Kampf um Weltmacht – eine Chance für Europa

Ein Interview mit Prof. Dr. Xuewu Gu über Europas Chancen inmitten konkurrierender Weltmächte.

Sicherheitspolitik: Was ist neu, was wird bleiben?

Ein Artikel von Prof. Dr. Ulrich Schlie über neue Akzente in der Sicherheitspolitik und Anpassungen der sicherheitspolitischen Instrumente im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung.

Wird geladen