Botschafter a.D. Dr. Hans Dieter Heumann im phoenix-Interview zur Lage in Nahost

Dr. Hans Dieter Heumann, ehem. Präsident Bundesakademie für Sicherheitspolitik und Botschafter a.D., heute CASSIS-Fellow, zur Lage in Nahost. 

Botschafter a.D. Dr. Hans Dieter Heumann im phoenix vor ort zur Nahost-Lage

Im phoenix-Interview "phoenix vor ort" gibt Botschafter a.D. Dr. Hans Dieter Heumann, ehemaliger Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik und heutiger CASSIS-Fellow, seine Einschätzung zur aktuellen Nahost-Lage ab. 

Prof. Dr. Andreas Heinemann-Grüder im Gespräch mit FOCUS online: Putins Angriffskrieg und die Folgen

Der Politikwissenschaftler und CASSIS-Fellow Prof. Dr. Andreas Heinemann-Grüder übt scharfe Kritik an allen „Zögerern und Zauderern“, die sich für einen schmutzigen Frieden zulasten der Ukraine starkmachen. Das nütze am Ende nur Kriegsherr Putin – und erhöhe das Risiko für den Westen.

Dr. Frank Umbach im WELT-Interview zum Stromnetz-Engpass in Oranienburg

CASSIS-Fellow Dr. Frank Umbach analysiert im Interview mit der WELT den Stromnetz-Engpass in Oranienburg. 

Hat der Iran seine Angst vor den USA verloren? Prof. Ulrich Schlie im Interview mit BILD

Die geopolitischen Konsequenzen des iranischen Angriffs auf Israel am Wochenende sind weiter zu spüren. Die USA warnen Israel vor einem möglichen Vergeltungsschlag. Hilft die amerikanische Zögerlichkeit dem Mullah-Regime? Im Gespräch mit der Bild am 16.04.2024 analysiert Prof. Ulrich Schlie, Direktor des CASSIS der Universität Bonn, die jüngsten Entwicklungen.

Prof. Ulrich Schlie im Interview mit der FR zum Angriff des Irans auf Israel: „Auf Worst-Case-Szenario vorbereiten“

Der Anriff des Iran auf Israel am Samstag hat die Lage in Nahost weiter verschärft und Sorgen vor einem Flächenbrand in der Region vergrößert. Im Interview mit der Frankfurter Rundschau am 15.04.2024 ordnet Henry-Kissinger-Professor Ulrich Schlie die Geschehnisse ein.

Völkerrechtler Prof. Dr. Dr. h.c. Matthias Herdegen im Interview mit der WELT

Unser Zentrumsratsmitglied und Völkerrechtler Prof. Dr. Dr. h.c. Matthias Herdegen, Direktor am Institut für Völkerrecht an der Universität Bonn, analysiert in dem Interview mit der WELT die gegenwärtige Migrationspolitik der Ampel-Koalition. 

Dr. Joachim Weber im NTV Interview: "Mörderischer Druck": US-Zoff trotz möglichen Ukraine-Falls ist unwürdig

CASSIS-Fellow Dr. Joachim Weber analysiert in dem Interview mit ntv die amerikanischen Waffenlieferungen und Haltung der Supermacht gegenüber der Ukraine. 

Wird geladen