Unser Auftrag

Das Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies (CASSIS) ist ein neues interdisziplinäres Forschungszentrum der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn im Bereich der strategischen Außen-, Europa- und Sicherheitspolitischen Forschung. Dem Ansatz „Globale Herausforderungen brauchen europäische Antworten“ verpflichtet, trägt das CASSIS in interdisziplinärer und interinstitutioneller Arbeit dazu bei, europäische Strategien auf aktuelle Herausforderungen im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik zu entwickeln, zu bewerten und öffentlichkeitswirksam zu diskutieren. 


Aktuell

Dossier Ukraine

Die Expertinnen und Experten des CASSIS bieten in verschiedensten Formaten aus ihren interdisziplinären Perspektiven Einordnung und Analyse zum russischen Angriff auf die Ukraine und seine Hintergründe.

Dossier Ukraine
© CASSIS
earth-74015_1920.jpg
© Pixabay

The International Security Forum Bonn 2022

From 29 September to 2 October 2022, the ISFB will take place for the seventh time in the UN and federal city as the most significant international security conference in North Rhine-Westphalia and all neighboring federal states. After two years of digital/hybrid implementation during the SARS-CoV-2 pandemic, in 2022, the ISFB will again be conducted entirely in person.


Im Fokus

Der inhaltliche Fokus des CASSIS liegt einerseits auf der interdisziplinären Auseinandersetzung mit traditionellen außen- und sicherheitspolitischen Themen wie zwischenstaatlichen Konflikten, konkurrierenden internationalen Ordnungssystemen und einer Rückkehr der Geopolitik sowie andererseits auf nicht-traditionellen Sicherheitsherausforderungen rund um Cyber-, Klima- und Energie-Sicherheit, Terrorismus und menschliche Sicherheit (insbesondere Health & Food Security).

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© pixy.org
EUCERS
© Shutterstock.com

EUCERS: Klima- und Energiesicherheit

Europäischer Cluster für Klima-, Energie- und Ressourcensicherheit 

Leitung:
Dr. Friedbert Pflüger
Prof. Dr. Wolfram Hilz,
Prof. Dr. Volker Kronenberg

Globus der den atlantischen Ozean zeigt
© Juliana Kozoski | unsplash.com

Sicherheits- und Strategieforschung

Henry-Kissinger-Professur für Sicherheits- und Strategieforschung




Prof. Dr. Ulrich Schlie

Politik und Governance.png
© -

Globale Infrastruktur

Politik und Governance Globaler Infrastrukturen



Leitung:
Prof. Dr. Maximilian Mayer

ISFB2021.png
© CASSIS

International Security Forum Bonn

Das ISFB ist eine hochrangige internationale Veranstaltung zur Gewährleistung eines Dialogs über aktuelle Themen der Außen- und Sicherheitspolitik.


Neuigkeiten
Ein Kommentar von Dirk Brengelmann

Zeitenwende - leider auch ein bisschen persönlich

Stellenausschreibung SHK/ WHF (m/w/d)

Die Position dient der inhaltlichen und organisatorischen Unterstützung der Forschungsgruppe „Infrastrukturen der chinesischen Moderne und ihre konstitutiven globalen Effekte“, die an der Junior-Professur für Internationale Beziehungen und globale Technologiepolitik angesiedelt ist.

Sehr gute Serbischkenntnisse in Wort und Schrift sind essentiell.

8 Std/Woche

zunächst befristet bis 30.11.2022

Digital currencies, monetary sovereignty, and U.S.–China power competition

Prof. Dr. Maximilan Mayer and Dr. Ying Huang discuss digital currencies, monetary sovereignty, and U.S.–China power competition in their new research article. 

Strategische Nachhaltigkeitsforschung

Dr. Katharina Cramer und Jun.-Prof. Dr. Maximilian Mayer vom CASSIS leiten ein Teilprojekt in Bonn innerhalb des EU-Projektes ReMade@ARI.

Vermessung der Digitalen Dependenz

Der Digital Dependence Index liefert eine präzise Zustandsbeschreibung, mit der sich ermessen lässt, ob der jetzige Politikansatz in Brüssel und Berlin sowie der Umfang der angestoßenen Investitionen mehr als bloßen Symbolcharakter besitzen.

Call for Paper!

für den Sammelband „Strategischer Wettbewerb im Weltraum. Politik, Recht, Sicherheit und Wirtschaft im All.“

International Security Forum Bonn 2021 Report

The International Security Forum Bonn 2021 was a high-level international event to ensure a dialogue on contemporary topics of foreign and security politics.

Aktuelle Medienbeiträge
Dr. Hans-Dieter Heumann zu Gast bei Phoenix am 28.06.22

Dr. Hans-Dieter Heumann, Senior Fellow am CASSIS, spricht im TV-Interview bei Phoenix über den Abschluss des G7-Gipfels in Elmau.

How Turkey and Russia Are Reshaping the Black Sea Region

Dr. Shushanik Minsayan writes about the Russian-Turkish tandem in the Black Sea Region.

Dr. Frank Umbach zum Umbau der Energiesysteme am 21.06.22

Dr. Frank Umbach, Forschungsleiter des EUCERS-Clusters, äußert sich im Interview mit dem Deutschlandfunk zu dem BDI-Wirtschafts- und Energiegipfel und zu Russlands Gasdrosselung sowie deren Auswirkungen. Außerdem spricht Dr. Frank Umbach darüber Kohlekraftwerke (als Ersatz von Gaskraftwerken) zu nutzen, um den Gasverbrauch zu reduzieren, sowie über allgemeine Gaseinsparungsmöglichkeiten und Laufzeitverlängerungsmöglichkeiten der verbleibenden drei deutschen Kohlekraftwerken und der Schiefergasoption in Deutschland. 

Dr. Frank Umbach im TV-Interview bei Bild

Dr. Frank Umbach, Forschungsleiter des EUCERS-Clusters, spricht im TV-Interview bei Bild über die Frage ob Kohle oder Kernkraft.

Dr. Joachim Weber bei Focus Online

Dr. Joachim Weber, Senior Visiting Fellow, analysiert Putins seltsame Veränderung im Jahr 2007.

“Russland und das EU-Ölembargo“

Dr. Frank Umbach schreibt in Europäische Sicherheit und Technik (ES&T) über das EU-Ölembargo und dessen Auswirkungen auf Russland.

“Der Glasgower Klimagipfel 2021 – Die Energie- und Klimapolitik der Hauptemittenten EU, USA, China und Russland“

Dr. Frank Umbach diskutiert in seiner Veröffentlichung in Politische Studien den Glasgower Klimagipfel 2021.

Dr. Frank Umbach im Radio-Interview bei NDR

Dr. Frank Umbach, Forschungsleiter des EUCERS-Clusters, äußert sich im Radio-Interview bei NDR zur russischen Gasexportreduzierung nach Deutschland, den politischen Motiven Putins, einem möglichen völligen Gasexportstopp nach Deutsch­land und Europa und den Auswirkungen auf die Gasversorgung Deutschlands.


Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen 

Das CASSIS bietet eine große Bandbreite von Veranstaltungen zu aktuellen außen- und sicherheitspolitischen Themen an. 

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© CASSIS
Kommende Veranstaltungen
RVL zum Ukraine-Krieg: Deutschland und der Krieg in der Ukraine
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
The Strategic Orientation of NATO
Hörsaal I, University of ...
17:00 - 18:30
„The Strategic Orientation of NATO after Madrid and the Alliance’s Nexus with the EU“ mit Jaap de Hoop Scheffer, ehemaligen Generalsekretär der NATO.
RVL Ukraine-Krieg: Geopol. Machtverschiebungen im Schwarzmeerraum
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
Die sicherheitspolitische Bedeutung des Weltraums
Festsaal der Universität ...
18:00 - 19:30
Der Weltraum ist unendlich, die begehrten Plätze rund um die Erde allerdings begrenzt - und umkämpft. Hier operieren Satelliten, die Dienste erfüllen, welche ...
Vergangene Veranstaltungen
Geopolitik und Konnektivität
Zoom
18:30 - 20:00
Die hohe wirtschaftliche und technologische Konnektivität, die weltweit durch die Globalisierung entstanden ist, steht in einem Spannungsverhältnis zur ...
RVL zum Ukraine-Krieg: Die Transatlantischen Beziehungen
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
Impacts of the Ukraine war on China's BRI
Hörsaal XV Universität ...
18:00 - 19:30
China’s Belt and Road Initiative (BRI) has developed an overwhelming geoeconomics orientation to Eurasia by having forged an extensive set of China-Europe and ...
U.S. Foreign Policy and the Ukraine Crisis
Magnus-Haus, Am ...
16:00 - 18:00
In this event there will be a focus on U.S. Foreign Policy and the Ukraine Crisis. What are opportunities and challenges?

Aktuelle Fachpublikationen
How Turkey and Russia Are Reshaping the Black Sea Region

Dr. Shushanik Minsayan writes about the Russian-Turkish tandem in the Black Sea Region.

“Russland und das EU-Ölembargo“

Dr. Frank Umbach schreibt in Europäische Sicherheit und Technik (ES&T) über das EU-Ölembargo und dessen Auswirkungen auf Russland.

“Der Glasgower Klimagipfel 2021 – Die Energie- und Klimapolitik der Hauptemittenten EU, USA, China und Russland“

Dr. Frank Umbach diskutiert in seiner Veröffentlichung in Politische Studien den Glasgower Klimagipfel 2021.

Digital currencies, monetary sovereignty, and U.S.–China power competition

Prof. Dr. Maximilan Mayer and Dr. Ying Huang discuss digital currencies, monetary sovereignty, and U.S.–China power competition in their new research article. 

“Putins Nukleardrohungen. Einsatzoption oder psychologische Kriegsführung?“

Dr. Frank Umbach diskutiert in seinem Fachbeitrag in Europäische Sicherheit und Technik die Nukleardrohungen von Putin.

Europa hat die Konsequenzen seiner digitalen Abhängigkeit noch kaum erkannt

Maximilian Mayer und Yen-Chi Lu entwickeln einen Digitalen Dependenz Index (DDI), der eine präzise Zustandsbeschreibung über digitale Abhängigkeiten im globalen Vergleich liefert. Mithilfe des DDI lässt sich der komplexe Gegenstand der strategischen Digitalpolitik auch besser kartieren: Weltweit wurden von 23 wirtschaftlich führenden Staaten beim Handel mit digitalen Gütern und Dienstleistungen, im Bereich der Informations- und Kommunikationsinfrastrukturen sowie hinsichtlich der geistigen Eigentumsrechte für digitale Technologien unterschiedliche Grade digitaler Abhängigkeit ermittelt. 

COVID-19 Border Restrictions and Cross-Border Care Relations: The Cases of Germany and Vietnam

In diesem Arbeitspapier beschreiben u.a. Katharina Cramer, Maximilian Mayer und Philip Nock kritische Unterbrechungen der grenzüberschreitenden Pflegebeziehungen und -arrangements aufgrund der Einführung von Grenzbeschränkungen zu Beginn der COVID-19-Krise in Deutschland und Vietnam. Die Autor:innen argumentieren, dass die spezifischen (geo)politischen Konstellationen und die besonderen sozioökonomischen Kontexte und Verbindungen der Pflege innerhalb und außerhalb dieser Länder entscheidende Aspekte dafür sind, wie und in welchem Ausmaß die Grenzbeschränkungen in jedem dieser beiden Länder variierten und unterschiedliche Härten für verschiedene Arten von Pflegebeziehungen verursachten.

“Russia’s Cyber Fog in the Ukraine War”

Dr. Frank Umbach in Geopolitical Intelligence Service (7 pp.) about Russia’s cyber fog in the Ukraine war.


Kontakt

CASSIS - Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Kontakt

+49 (0)228/73 62995

cassis(at)uni-bonn.de

Adresse

4. Etage
Römerstraße 164
D-53117 Bonn

Wird geladen