Die Bedeutung der Menschenrechte und der ‚Angstpolitik‘ für die menschliche Sicherheit

23. Januar 2017

Vortrag und Diskussion mit

Wenzel Michalski
Direktor von Human Rights Watch Deutschland

 

 

Der grundlegende Zweck der Menschenrechte ist es, „Menschen vor Missbrauch und Vernachlässigung durch Regierungen zu schützen“. Eine große Gefahr für die Menschenrechte ist heute, dass viele Bürgerinnen und Bürgern sie nicht mehr als Schutzmechanismus für ihre eigenen Rechte verstehen, sondern als Hindernis für die Bemühungen ihrer Regierungen zum Schutz nationaler Sicherheit.

Cover-881x398.png

Kommende Veranstaltungen
Nachhaltige Rohstoffgovernance in Afrika
Zoom
16:00 - 17:30
Im fünften Teil der Dialogreihe „Sicherheits- und entwicklungspolitische Konsequenzen des Klimawandels in Afrika“ beschäftigen sich unsere Experten mit der ...
Wird geladen