Präsident Trump?! Wohin steuert die Weltmacht?

24. Januar 2017

Podiumsdiskussion mit

Dr. Klaus Scharioth
Botschafter a.D. und Rektor des Mercator Kollegs für internationale Aufgaben
&
Ralph Freund
Vizepräsident des Republican Overseas Germany e.V.
&
Matthew Karnitschnig
Politico-Chefkorrespondent für Europa

Durch den aktuellen Umbruch der weltpolitischen Ordnung und den Amtsantritt Donald Trumps kehren bereits auf Distanz gewähnte Konflikte scheinbar zurück und die transatlantische Brücke, einst eine verlässliche Konstante, ist durch den neuen US-Präsidenten gefährdet. Ein hohes Potenzial an Perspektivlosigkeit bedroht das politische System – nicht nur in den Vereinigten Staaten. Doch stellt sich die Frage: "Wollten die amerikanischen Bürger nur einmal auf die Pauke hauen, oder haben Sie gute Gründe das etablierte System mit seiner Arroganz der Macht in Frage zu stellen?"

01-1-881x586.jpg

Kommende Veranstaltungen
The Strategic Orientation of NATO
Hörsaal I, University of ...
17:00 - 18:30
„The Strategic Orientation of NATO after Madrid and the Alliance’s Nexus with the EU“ mit Jaap de Hoop Scheffer, ehemaligen Generalsekretär der NATO.
RVL Ukraine-Krieg: Geopol. Machtverschiebungen im Schwarzmeerraum
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
Die sicherheitspolitische Bedeutung des Weltraums
Festsaal der Universität ...
18:00 - 19:30
Der Weltraum ist unendlich, die begehrten Plätze rund um die Erde allerdings begrenzt - und umkämpft. Hier operieren Satelliten, die Dienste erfüllen, welche ...
Klimawandelbedingte Bedrohungen für die Wassersicherheit
Webinar via Zoom
16:00 - 17:30
Mehr als ein Drittel der Menschen in Afrika haben Studien zufolge keinen gesicherten Wasserzugang. Trotz der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN ...
Wird geladen