Die Bundeswehr in Afghanistan – eine Bilanz mit Licht und Schatten

September 6, 2021, 6:00 - 7:30 p.m. CET

In Afghanistan überschlagen sich die Ereignisse. Der längste Krieg der amerikanischen Geschichte findet sein dramatisches Ende. An der Seite unseres engsten Verbündeten ist die Bundeswehr in Afghanistan erwachsen geworden. Hier starteten deutsche Streitkräfte mit der Operation Halmazag die erste Offensive seit dem Zweiten Weltkrieg. Hier wurde die deutsche Öffentlichkeit erstmals mit dem Kämpfen und Töten konfrontiert. Und doch ist die Bilanz durchwachsen geblieben.

Wie konnte das Wiedererstarken der Taliban so lange unterschätzt werden? Wie ist die Bundeswehr durch den schwierigsten Einsatz seit ihrer Gründung geprägt worden? Hat sich der vernetzte Ansatz am Hindukusch bewährt?

Anlässlich des 20. Jahrestages der Terroranschläge von New York wollen wir herausfinden, welche politischen und militärischen Lehren aus dem größten Einsatz deutscher Streitkräfte seit 1945 gezogen werden können, um den Frieden in der Welt zukünftig noch sicherer zu machen.

06.09_Bundeswehr_in_Afghanistan_Bilanz_mit_Licht_und_Schatten-18.png

Ablauf

Greetings:
General a.D. Egon Ramms
Kommandeur des Allied Joint Force Command Brunssum (2007 bis 2010)

Prof. Dr. Ulrich Schlie
Henry-Kissinger-Professor für Sicherheits- und Strategieforschung, CASSIS

  

Discussion:
Generalleutnant a.D. Rainer L. Glatz
Befehlshaber des Einführungskommandos der Bundeswehr (2009 bis 2013)

Dr. Bastian Matteo Scianna
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Militärgeschichte/ Kulturgeschichte der Gewalt, Universität Potsdam

Dr. Yahya Wardak
​​​​​​​Arzt und Public Health-Experte, Berater des afghanischen Hochschulministeriums für den Aufbau des Hochschulwesens in Afghanistan, Vorsitzender von Afghanic e.V.

 

Moderation:
Franziska Schwarzmann
Spezialistin für strategische Kommunikation


Weitere Informationen

In cooperation with the Konrad-Adenauer-Foundation and the German Atlantic Association.

This event was held in German.


Kommende Veranstaltungen
Bonner Wettbewerbsgespräche
Volkshochschule der ...
17:00
Die „Bonner Wettbewerbsgespräche“ sind eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe der Ludwig-Erhard-Stiftung, bei der aktuelle Themen der Wettbewerbspolitik ...
“Zeitenwende" - A New Era in International Relations and Security
Am Hof 1, 53111 Bonn
12:00 - 18:00
The Main Day of the International Security Forum Bonn 2022 will take place under the title "Zeitenwende - A New Era in International Relations and Security ...
Assessing Climate and Security Research in North Rhine-Westphalia
Am Hof 1, 53111 Bonn
16:30 - 18:00
This Panel Discussion is part of the Bonn Future Lab on Strategic Foresight "Climate Change and Security". The Bonn Future Lab is a new multi-day format ...
The Importance and Implementation of Strategic Foresight
Am Hof 1, 53111 Bonn
09:00 - 10:30
This Event is part of the Bonn Future Lab on Strategic Foresight "Climate Change and Security". The Bonn Future Lab is a new multi-day format consisting of ...
Wird geladen