From Kabul to Kiev. The European Geopolitical Coming of Age.

22.04.2022, 16-18 Uhr | Hauptgebäude, HS X

Im Rahmen des Seminars „Europa/EU als eigenständiger Akteur in der Außen- und Sicherheitspolitik, Anspruch und Wirklichkeit“ von Botschafter a.D. Dirk Brengelmann findet am 22. April um 16 Uhr ein Gastvortrag in englischer Sprache von Han ten Broeke, dem Politischen Direktor des Hague Center of Strategic Studies, mit dem Titel „From Kabul to Kiev. The European geopolitical coming of age“ statt. Gäste sind zu dem Vortrag willkommen.  
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und Polis180 statt.

PosterBrengelmann.png

Kommende Veranstaltungen
Wie China-kompetent sind wir?
Zoom
18:30 - 20:00
Um China als Partner, Wettbewerber und Rivale auf Augenhöhe zu begegnen, wird seit Jahren umfassende China-Kompetenz in Deutschland gefordert und gefördert. ...
Gelebte Zeitenwende – Deutschlands sicherheitspolitische Rolle
Zoom
19:00 - 20:30
Der völkerrechtswidrige, brutale Krieg Russlands gegen die Ukraine hat die Lebensumstände sowie das Denken und Handeln nicht nur in der Ukraine verändert. Das ...
Wird geladen