Energiesicherheit in Europa

Energieversorgung spielen nicht erst seit dem russischen Angriff auf die Ukraine für die Sicherheit Deutschlands, Frankreichs und Europas eine entscheidende Rolle. Energie treibt den Wirtschaftsmotor der Europäischen Union an. Energiefragen bestimmen innen- und aussenpolitische Interessen und Handlungsspielräume europäischer Mitgliedstaaten. Die Energieproblematik steht zudem im Zentrum des "European Green Deal", der Europas Emissionen bis 2030 um 55 Prozent senken und die EU bis 2050 klimaneutral machen will. Wie stellen sich Deutschland und Frankreich den energetischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen geopolitischen Lage? Wo liegen Synergien, wo Konfliktpotential? Wie verbindet die europäische Ebene wirtschaftliche, Umwelt- und geopolitische Aspekte?
Zeit
Dienstag, 03.05.2022 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstaltungstyp
Event
Themengebiet
EU, Energiesicherheit
Zielgruppen

Öffentlich

Sprachen
Französisch, Deutsch
Ort
Zoom
Reservierung
Nein
Veranstalter
CASSIS
Kontakt

Dr. Johanna Möhring

moehring@uni-bonn.de

-

Wird geladen