Dr. Maria Ayuk
© CASSIS

Dr. Maria Ayuk

Bonn SDG Fellow des Center for Advanced Security, Strategic and Integration Studies

Kontakt

E-Mail: mariayuk@uni-bonn.de
Telefon: 0228 73-60990
Adresse: Römerstraße 164, D-53117 Bonn, Raum: 3.022
Twitter: @CASSIS_Bonn


Profil

Dr. Maria Ayuk konzentriert sich auf friedens- und sicherheitsbezogene Themen in Afrika. Sie promovierte in Global Studies an der Universität Leipzig, wo sie sich auf die politische Ökonomie der Friedensförderung in Afrika konzentrierte und das Amnestie-Programm der nigerianischen Regierung in der Niger-Delta-Region untersuchte. Sie ist Mitglied der Forschungsakademie Leipzig und des DAAD Afrika Alumni Netzwerks. Sie ist akkreditiertes Mitglied von FemWise-Africa (Network of African Women in Conflict Prevention and Mediation) im Rahmen der Friedens- und Sicherheitsarchitektur bei der Kommission der Afrikanischen Union. Zuvor arbeitete sie als Beraterin bei der UN-Konvention zur Bekämpfung der Wüstenbildung in Bonn für die Initiative zu Nachhaltigkeit, Stabilität und Sicherheit in Afrika ("3S"-Initiative). Bevor sie zum CASSIS kam, war Dr. Maria Ayuk als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Afrika-Zentrum für Transregionale Forschung, Arnold-Bergstraesser-Institut der Universität Freiburg tätig, wo sie zu Rassismus in Deutschland forschte. Außerdem arbeitete sie als Forschungsassistentin unter Professor Dr. Andreas Mehler am Arnold-Bergstraesser-Institut der Universität Freiburg, wo sie eine Kamerun-Konferenz zum Thema "Legacies for Violence and Prospects for Peace in Cameroon" organisierte.


Forschungsschwerpunkte

Frieden und Sicherheit | Reform des Sicherheitssektors | Politische Ökonomie in Afrika | Klimawandel | Migration


Ausgewählte Publikationen

  • The Political Economy of the Nigerian Government Amnesty Program in the Niger Delta Region, 2009 – 2018. Ph.D. Dissertation, University of Leipzig, 2020
  • J. Ndumbe Anyu and M. Enow Ayuk. The Role played by Diplomacy in the Resolution of the Bakassi Conflict. International Journal of Social Science and Economic Research, Vol.1, Issue.10, 2016
  • Security Sector Reforms and its Implications on Cameroon. UPeace Africa Policy Series Vol.2. No.1.March 2015
  • Rethinking Security Threats in the Central African Region: A Case of the Republic of Cameroon. UPeace Africa Monograph, Vol. 2. No. 2. September 2015

Forschungsprojekte

Wird geladen