Energiewende auf dem Meer? Herausforderungen, Pläne und Visionen für die Nordsee

04. Juni 2024 | 18:15-19:45 Uhr | Hörsaal VII, Hauptgebäude Universität Bonn

 Bei der Energieerzeugung kommt den Ozeanen eine besondere Bedeutung zu. Seit den 1960er Jahren werden Erdöl und Erdgas aus dem Meeresboden der Nordsee gefördert. Aktuell stammen 80% der in der EU produzierten Kohlenwasserstoffe aus Offshore-Feldern. Hinzu kommen Gas- und LNG-Importe aus marinen Quellen. Während Regierungen und die Industrie den Ausstieg aus fossilen Energieträgern kommunizieren, wurden neue Förderprojekte in der Nordsee, im Schwarzen Meer und im Mittelmeer bewilligt und etabliert. Der erneute Ansturm auf die marinen fossilen Ressourcen ist u.a. auf die veränderte geopolitische Lage in Europa zurückzuführen. 

Ozeane sind auch für den Ausbau erneuerbarer Energiequellen ganz zentrale Räume. Anhand der europäischen und deutschen Ausbauziele für Windenergie in der Nordsee und weiterer Visionen für die zukünftige Energieinfrastruktur auf dem Meer beleuchtet der Vortrag die politischen und praktischen Herausforderungen, die mit diesen Plänen und Visionen einhergehen. Welche konkreten Zielkonflikte treten zwischen Meeresschutz, Klimaschutz und Energiesicherheit auf? Und wie können diese möglicherweise gelöst werden? 


Programm

Vortrag

Dr. Irit Ittner, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, German Institute of Development and Sustainability (IDOS), Bonn

Fragen & Antworten


Kommende Veranstaltungen
Ein Küstenland auf Schlingerkurs
Hörsaal VII, Hauptgebäude...
18:15 - 19:45
Der deutsche Schiffbau steckt seit Jahrzehnten in der Dauerkrise und erfindet sich doch immer wieder neu; mit wechselnden Erfolgen. Der Massenschiffbau ist ...
Modernisierung des Rechtssystems in China
Zoom
18:30 - 20:00
Seit Beginn von Xi Jinpings Amtszeit als „überragendem Führer“ befindet sich Chinas Rechtssystem in einem großen Wandel. Nach dem Wiederaufbau von Prinzipien, ...
Die Bekämpfung von Piraterie & Terrorismus auf Hoher See
Hörsaal VII, Hauptgebäude...
18:15 - 19:45
Im dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts wird immer deutlicher: Wir sehen uns großen Herausforderungen gegenüber. Der Ressourcenhunger der Menschheit wächst, ...
What Triggers Extreme Food Insecurity? The case of Somalia
Genscherallee 3, 53113 ...
14:00 - 16:00
Join us to explore the complex interplay of climatic shocks, violent conflicts, and food insecurity in Somalia from 2017 to 2023. This event will provide a ...
Wird geladen