Deutsche Krieger: Vom Kaiserreich zur Berliner Republik - eine Militärgeschichte

July 13, 2021, 06:00 p.m. c.t.

Der ehemalige Generalinspekteur General a.D. Klaus Naumann wird das im Herbst 2020 erschienene Buch „Deutsche Krieger: Vom Kaiserreich zur Berliner Republik – eine Militärgeschichte“ von Sönke Neitzel mit ebendiesem sowie Prof. Dr. Ulrich Schlie im Gespräch vorstellen.

Die Bedeutung des Soldaten für Staat und Gesellschaft und seine Wahrnehmung in Politik und Öffentlichkeit gehen bisweilen auseinander. Dabei bleibt die Grundvoraussetzung für die Erfüllung des Auftrags von Streitkräften unverändert die Wahrnehmung und Akzeptanz in der Gesellschaft. Diese Akzeptanz ist nichts Statisches, sie muss vielmehr immer wieder aufs Neue erworben und behauptet werden, denn sie verändert sich mit den außen- und innenpolitischen Rahmenbedingungen. Zugleich gibt es in der Binnenwelt der Militärs bei allem Wandel der Zeiten Bleibendes, das zudem Angehörige von Streitkräften über die Nationen hinweg verbindet. Damit ist der Ausgangspunkt für die grundlegende, minutiös aus den Quellen gearbeitete Untersuchung des Potsdamer Militärhistorikers Sönke Neitzel beschrieben, die vergangenen Herbst im Propyläen-Verlag vorgelegt worden ist. Erstmalig wird dabei auf über 800 Seiten der gesamte Zeitraum von der Begründung des deutschen Nationalstaats im Jahr 1871 über sein Scheitern als Großmacht im Jahr 1945, die langen Jahre der Teilung und schließlich die Wiedervereinigung Deutschlands in Frieden und Freiheit anno 1990 bis in die Gegenwart in den Blick genommen. Im Zentrum steht für Neitzel die Frage, ob es eine nationale Militärkultur Deutschlands wirklich gegeben habe, „was mit ihr nach 1945 passierte, was von ihr überdauerte, was geändert oder umgedeutet wurde.“

13.07_Buchvorstellung_Neitzel_Poster_final_draft.png

Ablauf

Discussion:
Prof. Dr. Sönke Neitzel
Professor für Militärgeschichte/ Kulturgeschichte der Gewalt, Universität Potsdam

General a.D. Klaus Naumann
ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr

Prof. Dr. Ulrich Schlie
Henry-Kissinger-Professor, Universität Bonn


Weitere Informationen

In cooperation with the Ullstein Buchverlage GmbH.

This event was held in German.


Kommende Veranstaltungen
RVL zum Ukraine-Krieg: Deutschland und der Krieg in der Ukraine
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
The Strategic Orientation of NATO
Hörsaal I, University of ...
17:00 - 18:30
„The Strategic Orientation of NATO after Madrid and the Alliance’s Nexus with the EU“ mit Jaap de Hoop Scheffer, ehemaligen Generalsekretär der NATO.
RVL Ukraine-Krieg: Geopol. Machtverschiebungen im Schwarzmeerraum
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
Die sicherheitspolitische Bedeutung des Weltraums
Festsaal der Universität ...
18:00 - 19:30
Der Weltraum ist unendlich, die begehrten Plätze rund um die Erde allerdings begrenzt - und umkämpft. Hier operieren Satelliten, die Dienste erfüllen, welche ...
Wird geladen