From Kabul to Kiev. The European Geopolitical Coming of Age.

22.04.2022, 16-18 Uhr | Hauptgebäude, HS X

Im Rahmen des Seminars „Europa/EU als eigenständiger Akteur in der Außen- und Sicherheitspolitik, Anspruch und Wirklichkeit“ von Botschafter a.D. Dirk Brengelmann findet am 22. April um 16 Uhr ein Gastvortrag in englischer Sprache von Han ten Broeke, dem Politischen Direktor des Hague Center of Strategic Studies, mit dem Titel „From Kabul to Kiev. The European geopolitical coming of age“ statt. Gäste sind zu dem Vortrag willkommen.  
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und Polis180 statt.

PosterBrengelmann.png

Kommende Veranstaltungen
RVL Ukraine-Krieg: Geopol. Machtverschiebungen im Schwarzmeerraum
Hauptgebäude Universität ...
18:00 - 19:30
Der russische Überfall auf die Ukraine hat den Krieg in die Mitte Europas zurückgebracht. Bisher haben EU und NATO während des Ukraine-Krieges überraschend ...
Die sicherheitspolitische Bedeutung des Weltraums
Festsaal der Universität ...
18:00 - 19:30
Der Weltraum ist unendlich, die begehrten Plätze rund um die Erde allerdings begrenzt - und umkämpft. Hier operieren Satelliten, die Dienste erfüllen, welche ...
Klimawandelbedingte Bedrohungen für die Wassersicherheit
Webinar via Zoom
16:00 - 17:30
Mehr als ein Drittel der Menschen in Afrika haben Studien zufolge keinen gesicherten Wasserzugang. Trotz der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN ...
“Zeitenwende" - A New Era in International Relations and Security
Am Hof 1, 53111 Bonn
12:00 - 18:00
The Main Day of the International Security Forum Bonn 2022 will take place under the title "Zeitenwende - A New Era in International Relations and Security ...
Wird geladen