Maritime Kritische Infrastrukturen und ihre Gefährdung

11. Juni 2024 | 18:15-19:45 Uhr | Hörsaal VII, Hauptgebäude Universität Bonn

Spätestens seit der Zerstörung der Nord Stream Pipelines ist die Thematik rund um Maritime Kritische Infrastruktur stärker in den medialen Fokus gerückt. Eine sichere Energieversorgung scheint plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr und die Fragilität des internationalen See- und Warenverkehrs zeigt sich bereits an einem einzigen querstehenden Schiff im Suez-Kanal.

Dieser Vortrag soll die verschiedensten Aspekte Maritimer Kritischer Infrastrukturen beleuchten und einen Überblick über die Herausforderungen und Gefahren schaffen. Neben der Analyse von klassischen Infrastrukturelementen wie Häfen und Seewegen wird auch die Rolle der Unterwasserinfrastruktur sowie der Infrastruktur im Rahmen des Energiewandels, insbesondere im Bereich der Offshore-Windkraft, behandelt.

Dabei zeigt sich ein breites Spektrum an möglichen Gefahren, das schnell erkennen lässt, dass der Schutz von Maritimer Kritischer Infrastruktur nicht ausschließlich national gedacht werden kann. Vielmehr benötigt es verstärkte internationale Kooperation aber auch eine bessere Zusammenarbeit zwischen privaten und staatlichen Akteuren.


Programm

Vortrag

Henrik Schilling, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Maritime Strategie und Sicherheit, Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel (ISPK)

Fragen & Antworten


Kommende Veranstaltungen
Der Ozean als Wissensraum
Hörsaal VII, Hauptgebäude...
18:15 - 19:45
Deutschland unterhält eine umfangreiche Flotte an Forschungsschiffen. Die Wissensproduktion im und zum Weltmeer stellt einen zentralen Beitrag zur ...
Energiewende auf dem Meer?
Hörsaal VII, Hauptgebäude...
18:15 - 19:45
Bei der Energieerzeugung kommt den Ozeanen eine besondere Bedeutung zu. Seit den 1960er Jahren werden Erdöl und Erdgas aus dem Meeresboden der Nordsee ...
Sportdiplomatie in Frankreich und Deutschland
Zoom
18:30 - 20:00
2024 ist ein Jahr der sportlichen Großereignisse im Herzen Europas. Staaten investieren nicht nur des Sportgeists wegen in internationale Sportveranstaltungen. ...
Die Allianz heute - Zurück zum Kalten Krieg?
Hörsaal IV, Hauptgebäude ...
18:15 - 19:45
Die Henry-Kissinger-Professur für Sicherheits- und Strategieforschung am CASSIS der Universität Bonn und die Konrad-Adenauer-Stiftung organisieren gemeinsam ...
Wird geladen